Der Transport nach Marokko als Schlüssel zur Stärkung der Wirtschaftskraft des Landes

 

Transport nach Marokko

 

Der Transport nach Marokko als Schlüssel zur Stärkung der Wirtschaftskraft des Landes

. Actualités
  • Das sogenannte „Tor zu Afrika“ befindet sich in der Nähe der 50 größten Volkswirtschaften der Welt. Letztes Jahr hat diese 3,6 Milliarden Dollar an ausländischen Direktinvestitionen (FDI) angezogen, 36 % mehr als im Jahr 2017

     

  • Bei ARIN EXPRESS verfügen wir seit 2006 über ein eigenes Büro in Tanger und zählen mit einem Team, das auf den Expressversand in jegliche Länder in Europa in dieses Land, und auch auf den Import wie auch Export als auch in der Türkei spezialisiert ist

Jedes Land, das den Aufstieg auf die globale Wirtschaftsleiter anstrebt, muss über ein leistungsstarkes und zuverlässiges Netzwerk an Expressdienstleistern verfügen. Sowohl in der Infrastruktur (Häfen, Straßen, Flughäfen) als auch in der Logistik (Expressdienstleister). Dies ist der Schlüssel für eine optimale Entwicklung der Geschäftstätigkeit und des Wachstums. Im Falle Marokkos wird der Warenaustausch mit der Europäischen Union aufgrund der wichtigen industriellen Entwicklung des Landes von Jahr zu Jahr intensiver. Marokko ist einer der wichtigsten Kunden Europas und ein zunehmend wichtiger Kunde:

 

  • Das Land nähert sich nun den 50 größten Volkswirtschaften der Welt, laut dem Ranking von Doing Business.In einer Liste von 190 Ländern, hat Marokko den Platz 53, was eine Verbesserung von 7 Stellen gegenüber der vorherigen Klassifizierung entspricht. Die Volkswirtschaften werden je nach „Unkompliziertheit um Geschäfte zu machen“ klassifiziert, wobei der grenzüberschreitende Handel eine der wichtigsten Variablen ist.
  • Marokko hat im vergangenen Jahr 3,6 Milliarden Dollar an ausländischen Direktinvestitionen (FDI) angezogen, 36 % mehr als im Jahr 2017, laut der ICEX Studie. Irland, Frankreich, die Vereinigten Arabischen Emirate, Dänemark und Spanien waren in dieser Reihenfolge die Top 5 der Investoren, in Afrika, Marokko verbessert seine Position als vorrangiges Ziel ausländischer Unternehmen und liegt nur hinter Ägypten (6,8 Mrd. $), Südafrika (5,3 Mrd. $) und der Demokratischen Republik Kongo (4,3 Mrd. $).

 

Ein Teil dieser ausländischen Investitionen floss in den Automobilsektor. Große multinationale Unternehmen (Renault, Peugeot…) haben Marokko ins Visier genommen aufgrund der enormen Möglichkeiten, die das Land ihnen bietet, Fahrzeuge kostengünstiger und mit qualifizierten Arbeitskräften zu produzieren. Wir wissen wovon wir sprechen, denn die Automobilindustrie ist eine der Stärken von ARIN EXPRESS.

 

Wir haben ein eigenes Büro in Tanger, um den gesamten Transport nach Marokko zu organisieren – sowohl Import als auch Export – und auch mit einem eigenen Verkaufs- und operatives Team. Außerdem verfügen wir über eigene Fahrzeuge und unsere Datenbank enthält Tausende von Kontakten zu selbständigen Fahrern und anderen Logistikpartnern, was es uns ermöglicht, den Unternehmen die beste Lösung anzubieten, die ihren Bedürfnissen in Hinsicht auf Expressversand entspricht. Wir erleichtern die Suche nach der besten Fahrzeugoption und die Verwaltung der notwendigen Zolldokumente. Zudem bieten wir eine 24-Stunden-Betreuung und eine permanente Überwachung der Sendungsverfolgung.

Wir haben in der Tat eine APP für die Verfolgung von Fahrzeugen, um eine „on-time“ Kontrolle über die gesamte operative Flotte haben und auch um direkt mit jedem Fahrer die vom Kunden zugewiesenen Dienste, verwalten zu können. Auch um das CMR der Frachtzustellung zeitgleich anzuzeigen. Auf diese Weise können wir die Häufigkeit von Vorfällen deutlich reduzieren.

Vor kurzem haben wir in unserem Web einen neuen Bereich (Kundenbereich) eingerichtet von dem aus die Kunden selbst, nachdem sie sich mit einem Passwort angemeldet haben, ihre Transporte in Echtzeit verfolgen können, auch mit einer Karte des genauen Standorts der einzelnen Sendungen und einigen interessanten Daten, wie z. B. die verbleibende Kilometerzahl bis zum Ziel oder die geschätzte Ankunftszeit.

Wir sind daher mehr als bereit, zu diesem Projekt beizutragen, und Marokko bei allem Nötigen zu helfen, um dieses Wirtschaftswachstums fortzusetzen: ein leistungsstarkes und zuverlässiges Transportnetz, der einen schnellen und sicheren Warenaustausch mit Europa gewährleistet.

 

Falls Sie einen Transport nach Marokko benötigen, rufen Sie uns an. Sie werden in den besten Händen sein.